Sichere Zeichensatzkonvertierungen mit I18n.transliterate

Viele Zeichensätze sind untereinander inkompatibel, weil nicht jeder Zeichensatz den gleichen Zeichenumfang besitzt. Beim Konvertieren von Zeichensatz X zum Zeichensatz Y kann es also passieren, dass Zeichen im Zielzeichensatz nicht vorhanden sind und deswegen nicht korrekt dargestellt werden.

In diesem Artikel zeige ich, wie man das Problem mittels Ruby und I18n.transliterate lösen kann.

Weiterlesen…

Cheatsheets mit Dasheets

Programmierer versuchen ständig, ihre Arbeitsumgebung zu optimieren. Dazu beschäftigen sie sich mit einer Vielzahl von Tools, picken interessante heraus, erlernen deren Bedienung und versuchen dann, Befehle und Tastenkombinationen irgendwie ins Langzeitgedächtnis zu befördern.

Learning by doing heißt es immer so schön, oft ist es aber eher ein learning by RTFM, immer und immer wieder. Um diesen wiederkehrenden Wälzen der Referenzdokumentation zu entgehen, legen sich viele Leidensgenossen Spickzettel an. Genau um die geht es bei Dasheets, einem Tool zum Erzeugen und zum Suchen in Spickzetteln.

Weiterlesen…

Ember.js - Ein Überblick

Ember.js ist ein Javascript-Framework zum Erstellen von Single-Page-Apps, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Andere prominente Vertreter dieser Technologie sind Backbone.js und AngularJS. Der aus der Rails-Welt bekannte Entwickler Yehuda Katz ist der Schöpfer dieses Projekts und einer der Entwickler.

Es ist ursprünglich aus dem SproutCore-Framework entstanden und hat seit Beginn dieses Jahres den 1.0 Release-Candidate-Status. Dadurch wird es in nächster Zeit keine größeren Änderungen mehr an der API geben.

Aktuell zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Blog-Eintrags ist die Version 1.2.0. Ein Starter-Kit zum schnellen Einstieg ist auf der Ember Webseite verfügbar. Mit ember-rails ist ebenso die einfache Verwendung in der Asset-Pipeline von Rails 3.1+-Anwendungen möglich.

Empfehlenswert zum Einstieg und schnellem Testen von Code-Schnippseln ist ebenfalls JSFiddle.

Weiterlesen…

Animierte Bilder in Flash-Bannern einfach austauschen

Auch wenn Flash-Banner langsam aber sicher HTML5-Bannern weichen, sind sie zumindest im Augenblick noch nicht wegzudenken. Und hat man erst einmal einen erstellt, will man hin und wieder ohne viel Aufwand das eine oder andere Element austauschen, sofern es sich um einen statischen Banner handelt.

Mein Ziel war es, ein Bild im Banner auszutauschen und dabei sämtliche Eigenschaften wie Animationen beizubehalten. Nach ein wenig Probieren fand ich eine schnelle und praktische Lösung in 4 einfachen Schritten, die ich mit euch teilen möchte.

Weiterlesen…

Flexibel bleiben: Smart-Filter in Photoshop

Ein Bild ist mit Photoshop schnell überarbeitet. Schärfewerte anpassen, Kontraste erhöhen oder gar Farben ändern - mit wenigen Klicks ist das Bild fertig und gespeichert. Doch kaum hat man Photoshop geschlossen, fällt einem ein, dass die Anpassungen so doch nicht optimal sind. Und selbst mit einer *.psd-Datei hat man dann keine Chance mehr, die vorgenommenen Änderungen rückgängig zu machen, es sei denn man setzt auf Smart-Filter.

Weiterlesen…

Dynamische PDF-Generierung mit PDFKit

Es gibt viele Situationen, in denen man in einer Ruby- oder Rails-Anwendung dynamisch erzeugte PDF-Dokumente haben möchte, z.B. zur drucker- und downloadfreundlichen Ausgabe von Inhalten oder als Anhang automatisch verschickter E-Mails.

Mit dem Gem PDFKit lassen sich PDFs einfach aus HTML- und CSS-Code generieren.

Weiterlesen…